Idiolektik und Achtsamkeit
Offenes Seminar

 

Was und wozu?

 

In diesem Seminar verbinden wir die idiolektische Gesprächsführung mit Elementen aus der Achtsamkeit und bringen Idiolektik und Achtsamkeit methodisch und praktisch zusammen.

Ein idiolektisches Gespräch ist Achtsamkeitsmeditation im Dialog – Achtsamkeitsmeditation ist Idiolektik im Stillen.

Wer und wann?

Ein Wochenende 28./29. April 2023

Seminarzeiten:
Freitag 17.00-21.30 Uhr
Samstag 09.00-12.30 und 13.30-17.30 Uhr

Mit Marianne Kleiner und Rita Borer
Ausbilderinnen Idiolektik GIG

Wo und wieviel?

Veranstaltungsort:
BeratungBewegt / Werkraum Rhythmik
Wesemlinrain 16 / 1.Stock
6006 Luzern

Ausbildungskosten:
pauschal: CHF 370
Pausenverpflegung ist im Preis enthalten.

Ermäßigung:
GIG-Mitglieder: 10%
Übernachtungskosten sind nicht im Preis
inbegriffen. Bitte selbst organisieren!

Bankverbindung:
IBAN CH86 0070 0111 0000 5829 6
Zürcher Kantonalbank, lautend auf
mbg-impuls GmbH,
Scheuchzerstrasse 8
8006 Zürich

Stichwort „Idiolektik und Achtsamkeit“

und was noch?

Flyer und Anmeldung: