31. Januar, 18:00 Uhr - 01. Februar, 16:30 Uhr – Offene Seminare, Deutschland

Idiolektische Gespräche

 

Organisatorisches

WAS IST IDIOLEKTIK?

Idiolektik – eine innovative und respektvolle Gesprächsmethode.

Genauere Informationen können Sie der Informationsbroschüre entnehmen.

Seminarort und Anmeldung

Seminarort:

Klinikum Nürnberg Nord cekib

Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1

90419 Nürnberg

 

Ausbildungsleitung:

Rita Borer

Primarlehrerpatent. Lehrdiplom Gitarre. Diplom Eltern-Kind-Singen und Baby-Singen. CAS-Vertiefung Musikpädagogik mit Schwerpunkt Begabtenförderung. Diplom Schulpraxisberatung und Supervision im Bildungswesen ISSVS. Idiolektische Beratung (grad. IG).Primarlehrerpatent. Dozentin in Idiolektik seit 2018.

Hans Hermann Ehrat

Dr. med. Facharzt für Allgemeinmedizin. Ausbildung in Idiolektik bei David Jonas. Gründungsmitglied und Ehrenvorsitzender der GIG. Dozent in Idiolektik seit 1986.

Peter Winkler

Dipl. Psych., Psychol. Psychotherapeut. Supervisor (BDP). Ausbildung in systemischer Therapie bei der IGST. Innerbetriebliche Qualifikation in Organisationsberatung. Weiterbildung in positiver Psychotherapie. Idiolektische Therapie (grad. IG). Dozent in Idiolektik seit 1998.

Tilmann Rentel

Dr. med., Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie. Klinischer Ethikberater. Zertifizierter Traumatherapeut (EMDRIA, DeGPT). Idiolektische Therapie (grad. IG). Dozent in Idiolektik seit 2000.

 

Organisation:
GIG Geschäftsstelle
Kerstin Braungardt
Traubengasse 15
D-97072 Würzburg
fon & fax +49 (0) 931 / 7 34 82
k.braungardt@idiolektik.de

Flyer zum Download

Infobroschüre und Anmeldungsformular

Anfahrt