07. November, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr – Übungsgruppen, Österreich

Übungsabende in St. Andrä Wördern

Organisatorisches

Eigensprache offen – einfach – konkret- ressourcenorientiert und spielerisch

Idiolektik ist eine innovative, respektvolle und wirksame Gesprächsmethode, die der Eigensprache besondere Beachtung schenkt.

Wir laden ein, ab September die idiolektische Gesprächsführung und Haltung in Gesprächen zu erkunden und zu erfahren. 

 

ZIELPUBLIKUM
Es sind ausdrücklich auch interessierte Menschen ohne Vorerfahrung willkommen, die diese Methode kennenlernen möchten.

 

Ausbildungskosten

EUR 10,00 pro Übungsabend

Das Schnekenhaus ist für ein entspanntes Ankommen ab 17:30 Uhr geöffnet. Wir wollen dann pünktlich jeweils um 18:00 Uhr beginnen. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Leitung:

FOLGERT DUIT

Förster, Fachbetreuer für geistig- und mehrfach behinderte Menschen,
dipl. systemischer Erlebnispädagoge,
Idiolektische Beratung (grad.IG)

Seminarort und Anmeldung

Kursort: Schneckenhaus des Naturheilraumes, Ristlweg gegenüber von Nr. 2, 3423 St. Andrä-Wördern

Wegbeschreibung: Gegenüber von Ristlweg2, Eingang neben dem Schaukasten. Dem Wegverlauf folgen. Da der Weg nicht beleuchtet ist, raten wir – wenn nicht gerade Vollmond scheint-, eine Taschenlampe mitzubringen. Für alle, die zum ersten Mal im Naturheilraum sind: Als Toilette steht eine Biokomposttoilette zur Verfügung!

Folgert Duit
Bitte um Voranmeldung per SMS

0676 920 36 99

WEiterer Termin:

19. November 2019

05. Dezember 2019

17. Dezember 2019

09. Januar 2020

21. Januar 2020

Anfahrt

 

 

Übungsgruppe St. Andrä Wördern