17. Juni, 19:15 Uhr - 22:00 Uhr – Übungsgruppen, Schweiz

Übungsgruppe Zürich

Organisatorisches

Richtig verstanden werden ist allen Menschen wichtig. Gelingt es beim Fragen, die eigenen Wertvorstellungen und Deutungen leiser zu stellen, so fühlt sich die befragte Person verstanden und angenommen. Sie kann sich ganz auf ihre eigenen Themen einlassen. In der Idiolektik greifen wir in unseren Fragen die Eigensprache des Gegenübers auf und freuen uns über die Einblicke, die uns so gewährt werden. Idiolektik lässt sich in allen Berufen, in denen Kommunikation von Bedeutung ist, gewinnbringend einsetzen, sei es in der Pädagogik, in der Musik, in Berufen, in denen Kommunikation von 

Bedeutung ist, gewinnbringend einsetzen, sei es in der Pädagogik, in der Musik, in gestaltenden Berufen, im Gesundheitswesen, in fachspezifischer Beratung, in der Personalführung oder in einem anderen vergleichbaren Kontext.

 Miteinander sprechen, Idiolektik erleben als Erzählende oder als Fragende, beides ist sehr berührend, schenkt uns neue Einsichten und lockert unser Denken auf. Mit ganz alltäglichen Themen unternehmen wir eine Reise zu unserer inneren Weisheit und lassen uns davon überraschen.

 

 

Ausbildungskosten

CHF 30,-

Der Beitrag wird am Abend direkt bezahlt.

Seminarort und Anmeldung

Schulhaus Rösli, Röslistrasse 14, 8006 Zürich,

Turmzimmer im 3. Stock (Tram 7 oder 14 bis Röslistrasse)

Rita Borer
Mailto: info@ritaborer.ch

+41 79 718 42 09

Anfahrt

 

 

St. Gallen