Veranstaltungen am 19. Februar 2019

Kompaktausbildung in Zürich
Idiolektische Gesprächsführung und Achtsamkeit
Datum: 01.10.2018 - 19.05.2019
Leitung: Eckard Krüger , Rita Borer
Nähere Infos unten im Flyer.


    Flyer

Anmeldeschluss: 16.11.2018
Ort: Scheuchzerstrasse 8,8006 Zürich
Gebühr: Eine WE kostet CHF 70,00, Die Kosten für die gesamte Weiterbildung betragen somit insgesamt CHF 1120,00,
Seminarzeiten:
Seminarzeiten jeweils:
Freitag 19.00-22.00 Uhr, Samstag 9.30-12.30 Uhr, 13.30-16.30 Uhr und Sonntag 10.00-13.00 Uhr

Info und Anmeldung:
info@ritaborer.ch/+41 79 718 42 09
Ausbildungsgruppe
Idiolektik Basisausbildung 2018-2020
Datum: 19.10.2018 - 26.07.2020
Leitung: Tilman Rentel
Nähere Infos unten im Flyer:

    Flyer
Ort: Universitätsstr. 50, 97054 Erlangen
Gebühr: bitte erfragen
Seminarzeiten jeweils:
Freitag    18:00-21:00 Uhr
Samstag  09:30-12:30 und 14:00-17:00 Uhr
Sonntag   10:00-13:00 Uhr bzw. 09:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr
 
Info und Anmeldung:
Dr. med. Tilman Rentel
Universitätsstr. 50
97054 Erlangen
Tel. 09131-9233034
Mobil: 0152-08904924
info@tilman-rentel.de
Allgemeines Seminar
Gesprächsführung einmal anders
Datum: 01.02.2019 - 28.02.2019
Leitung: Franz Jochen Pelzer , Ivonne Krüger, Anne Donkel
Liebe Interessierte,

in diesem Jahr möchten wir die Gelegenheit geben, die idiolektische Gesprächsführung weiter kennenzulernen und vorhandene Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen.

Dazu bieten wir eine Einheit von 3 aufeinander aufbauenden Seminaren am 01. Dezember 2018, am 02. Februar 2019 und am 06. April 2019 in Schöpfheim an.

Inhalte:                   

Die Inhalte zu den einzelnen Seminaren können Sie im Anhang ersehen.


     Info

Ort: Freie Waldorfschule Schopfheim, Schlierbachstraße 23, 79650 Schopfheim, Raum wird noch bekannt egeben
Gebühr: 390 € zahlbar bis 23, November 2018 (beeinhaltet alle 3 Tagesseminare incl, Kaffee- und Tee-Pausenverpflegung)
Seminarzeiten:
jeweils von 9.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 – 17.00 Uhr

Info und Anmeldung:
Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung bis spätestens 18. November 2018
unter eigensprache@t-online.de

Konto:                    

Anne Donkel            IBAN: DE57 6835 1557 0003 3759 87          BIC: SOLADES1SFH

Verwendungszweck: Seminarreihe 2018/2019

 

Frühbucherrabatt:

diesen gewähren wir bei Anmeldung und Zahlung bis zum 20. Oktober 2018 ( 390€ - 40 €  = 350 € )

 

Ermäßigung:         für Schüler*innen und Studenten*innen auf Anfrage

 

Die Seminarreihe wird mit 6 Weiterbildungseinheiten von der GIG

(Gesellschaft für idiolektische Gesprächsführung) zertifiziert.

 

Weitere Veranstaltungen im Februar 2019

Allgemeines Seminar
IDIOLEKTISCHE GESPRÄCHE - sich Finden. Im Dialog.
Datum: 01.02.2019 - 02.02.2019
Leitung: Hans Hermann Ehrat , Eckard Krüger, Tilman Rentel
WAS IST IDIOLEKTIK?

Idiolektik – ist eine innovative und respektvolle Gesprächsmethode.
 
FÜR WEN?

Menschen, die

    -für  Ihren beruflichen Kontext inspirierende Elemente für Dialog, Interview und Gespräch suchen
    -interessiert sind, Ihre eigene professionelle Haltung in Gesprächen weiterzuentwickeln
    -die Gesprächsprozesse konstruktiv gestalten und dabei Vielfalt zur Entfaltung bringen möchten
    -ihre Fähigkeiten stärken wollen, gut in Kontakt zu kommen, Austausch zu fördern und zur Klärung 
     und Weiterentwicklung von Prozessen beizutragen

WAS IST DER KERN?

Wege öffnen zu Anderen und sich selbst.

 WIE GEHT DAS?

Wir fragen einfach und zieloffen nach Schlüsselwörtern in der sogenannten Eigensprache. Eigensprache ist die ganz individuelle Art sich mitzuteilen.

In solchen Gesprächen entfaltet sich die Unverwechselbarkeit des einzelnen Menschen. Das tiefgreifende Wissen des Gesprächspartners über sich selbst wird gewürdigt.

Idiolektik ist die Gesprächsmethode, die in konsequenter und kompromissloser Weise an der subjektiven Lebenswelt eines Menschen Anschluss nimmt.

WAS IST DER NUTZEN?


Menschen kommen zu Wort, werden gehört und fühlen sich verstanden. So finden sie eigene Perspektiven und Lösungen.
Die Orientierung an der Eigensprache erleichtert Perspektivwechsel und hilft Gespräche gemeinsam zu gestalten. Sie erweitert professionelle Handlungsspielräume.


        Flyer
Ort: Centrum für Kommunikation – Information – Bildung Klinikum Nürnberg Nord Prof. - Ernst - Nathan - Straße 1, Haus 47, EG D - 90419 Nürnberg
Gebühr: bitte erfragen
Seminarzeiten:
Freitag, 01. Februar 2019
18.00 - 21.00 Uhr

Samstag, 02. Januar 2019
09.30 - 12.30 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr

Info und Anmeldung (bis 15.01.2019):
Frau Kerstin Braungardt
Tel. +49 (0) 931 - 7 34 82
webmaster@idiolektik.de
Allgemeines Seminar
Die Eigensprache der Kinder-Praktische Einführung in die Idiolektische Gesprächsführung in Kinder-und Jugendlichentherapie
Datum: 02.02.2019
Leitung: Daniel Bindernagel
Im Workshop wird die Methode nach einer theoretischen Einführung demonstriert und an konkreten Beispielen  geübt.

Zur Vorbereitung eignet sich das Buch „Die Eigensprache der  Kinder – Idiolektische Gesprächsführung mit Kindern, Jugendlichen und Eltern“ (D. Bindernagel, 2016 Carl Auer Verlag). Auf Anfrage kann das Theoriekapitel zur Verfügung gestellt werden.


    Flyer
Ort: Luzern (Psychiatrische Klinik Luzern, Areal Kantonsspital)
Gebühr: CHF 190,00 (Mitglieder SPK und PSL: CHF 160,00)
Seminarzeiten:
09.30-16.30h (7 Lektionen à 45 Minuten, 7 Credits)

Info und Anmeldung:
Institut für Kinder-, Jugendlichen- und Familientherapie Luzern

Sekretariat, Trüllhofstrasse 9, 6004 Luzern
Telefon 041 410 15 19
info@institut-kjf.ch

Übungsgruppe
Trainingsabend Eigensprache in Winterthur
Datum: 04.02.2019
Leitung: Rolf Wehrli
Am Trainigsabend werden ausschliesslich idiolektische Gespräche geführt. Neue Elemente der Eigensprache fliessen mit hinein.
Man kann auch ohne Vorkentnisse und ohne Anmeldung am Abend teilnehmen.
Der Abend dient in erster Linie dem Üben der Eigensprache. Er ist keine Einführung in die Idiolektik.

Jeden ersten Montag im Monat - auch in den Schulferien und an Feiertagen!
Ort: Am Rande der lauschigen Winterthurer Altstatt-Sulzbergstrasse 6, CH-8400 Winterthur
Gebühr: EUR/CHF20 inkl, Getränke, Snacks, Supervision und Unterlagen
Uhrzeiten: 19:00-22:00 Uhr

Information:
Rolf Wehrli, Dipl. Psych. GIG
Sulzbergstrasse 6, CH-8400 Winterthur
Fon: +41(0)52 212 22 82
rolf.wehrli@idiolektik.ch
Weitere Infos auf www.eigensprache.ch
Übungsgruppe
Idiolektik-Übungsabende 2019 in St.Gallen
Datum: 07.02.2019
Leitung: Daniel Bindernagel
Es kann jede/jeder hinkommen und idiolektische Gespräche erleben und üben.

Die Teilnahme ist nicht verpflichtend, es braucht keine Vorkentnisse, neue Interessierte können mitgebracht werden.

Über eine kurze Rückmeldung, ob Sie/Du teilnehmen werden/wirst, freue ich mich. Auch eine spontane Teilnahme ist natürlich möglich.
Ort: KJPD St. Gallen, Brühlgasse 35/37 im Fortbildungssaal 3. Stock
Gebühr: Es wird ein Unkostenbeitrag von 20,- CHF pro Abend fällig, Studenten und Praktikanten können kostenlos teilnehmen
Seminarzeiten:
jeweils 18:30-20:30 Uhr

Info und Anmeldung:
bindernagel@sunrise.ch
Allgemeines Seminar
Idiolektik-Wochenendseminar 2019
Datum: 08.02.2019 - 09.02.2019
Leitung: Tilman Rentel
Philosophie, Grundlagen und Technik der idiolektischen Gesprächsführung werden
vermittelt und demonstriert.
Die Teilnehmer können, unter Anleitung, diese einzigartige Gesprächsführung selbst
üben und ausprobieren.
In Kleingruppen werden einzelne Themen zur Technik "vertieft" geübt.
Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Anmeldeschluss: 15. Jan 2019 bitte per Mail an: heidi.scheer@t-online.de
Ort: Papilio, Ulmer Str. 94, 86156 Augsburg
Gebühr: 100 Euro pro Person (inkl, Pausenverpflegung mit Kaffee, Tee, Wasser und Obst), Bitte in bar mitbringen, Wir stellen gerne eine Quittung aus,Nicht inbegriffen: Mittagessen am Samstag, wir haben eine S
Seminarzeiten:
Freitag 08. Feb. 2019 von 14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 09. Feb. 2019 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Info und Anmeldung:
Heidi Scheer
Nachbarschaftswerk wagnis e.V.
heidi.scheer@t-online.de

Anreise:
Der Oberhauser Bahnhof ist 10 Fußminuten entfernt. Die Straßenbahn
Linie 2 hält fast vor der Tür, Haltestelle „Heimgarten“.
Parkplätze sind an der Straße normalerweise kein Problem.
Übungsgruppe
Idiolektischen Wohlfühlabende
Datum: 11.02.2019
Leitung: Barbara Konder-Husinsky
Der Übungsabend bietet Raum und Zeit idiolektische Gespräche zu üben, zu vertiefen, neu kennen zu lernen. Oder einfach nur zu lauschen.

Jede und jeder ist herzlich willkommen.

Grundsätzlich – bis auf Ausnahmen – finden die Übungsabende am 2. und 4. Montag im Monat statt.
Ort: Praxis Per Vitam, Iglaseegasse 47, 1190 Wien
Gebühr: 15 Euro pro Abend
Seminarzeiten: jeweils 18.30 Uhr angestrebtes Ende: 20.30 Uhr, da es aber immer viel zu erzählen und lauschen gibt, meist später.

Info und Anmeldung:
Barbara Konder
Fon: 0043 – (0) 650 32 88 158
Mail: barbara.konder@pervitam.at
Übungsgruppe
Übungsgruppe St. Andrä Wördern
Datum: 13.02.2019
Leitung: Folgert Duit
Eigensprache offen – einfach – konkret – ressourcenorientiert und spielerisch

Das Programm für die Idiolektik Abende besteht in dem selbst Erfahren der Methode und in der Möglichkeit diese in unterschiedlichsten Übungssettings anzuwenden.

Was habe ich gehört, was habe ich gesehen, was habe ich wahrgenommen und wie entsteht aus all diesem eine entspannte, leichte und möglichst ressourcenhafte offene Frage.

Dabei erweitern sich Spielräume dann, wenn wir zuhören anstatt zu erklären, fragen anstatt zu raten.

Wir treffen uns wieder ab 16. Januar 2019 im zweiwöchentlichen Rhythmus um die idiolektische Gesprächsführung und Haltung in Gesprächen sowie im Feedback zu erkunden.

Interessierte Menschen, die Idiolektik kennenlernen möchten sind herzlich willkommen.
Ort: Bei Folgert Duit & Gertrud Birgfellner, Ristlweg 2, 3423 St. Andrä-Wördern
Gebühr: 10,00 Euro pro Übungsabend
Seminarzeiten:
Jeweils mittwochs von 18:00 bis 21:00 Uhr
am 16.01., 30.01., 13.02., 27.02., 13.03., 27.03., 10.04., 24.04., 08.05., 22.05., 05.06. und 19.06.

Info und Anmeldung:
Bitte um kurze Voranmeldung wenn du kommen möchtest! Tel. 0676 9203699 SMS

Unser Haus ist ab 17:30 bis 21: 30 geöffnet damit vor und nachher Raum ist um
einfach so zu plaudern.
Übungsgruppe
Idiolektischen Wohlfühlabende
Datum: 25.02.2019
Leitung: Barbara Konder-Husinsky
Der Übungsabend bietet Raum und Zeit idiolektische Gespräche zu üben, zu vertiefen, neu kennen zu lernen. Oder einfach nur zu lauschen.

Jede und jeder ist herzlich willkommen.

Grundsätzlich – bis auf Ausnahmen – finden die Übungsabende am 2. und 4. Montag im Monat statt.
Ort: Praxis Per Vitam, Iglaseegasse 47, 1190 Wien
Gebühr: 15 Euro pro Abend
Seminarzeiten: jeweils 18.30 Uhr angestrebtes Ende: 20.30 Uhr, da es aber immer viel zu erzählen und lauschen gibt, meist später.

Info und Anmeldung:
Barbara Konder
Fon: 0043 – (0) 650 32 88 158
Mail: barbara.konder@pervitam.at
Übungsgruppe
Übungsabende in idiolektischer Gesprächsführung in Lenzburg
Datum: 26.02.2019
Leitung: Liliane Fehlmann , Stefan Kuen
Idiolektik ist eine ressourcenorientierte Gesprächsführungsmethode, die sich konsequent an der Eigensprache des Gegenübers orientiert. Auf der Basis einer achtsamen Grundhaltung werden in zieloffener und wertfreier Weise Gespräche gestaltet, dabei soll die Autonomie des Gegenübers stets gewahrt bleiben.
Auf dieser Basis gelingt es besonders gut, Lern- oder Veränderungsprozesse zu begleiten. In jedem Berufsfeld, in dem der Kommunikation eine zentrale Bedeutung zukommt, ist eine entsprechend gestaltete Gesprächsführung hilfreich, sei es in der Pädagogik, in der Musik, in gestaltenden Berufen, im Gesundheitswesen, in fachspezifischer Beratung verschiedenster Ausprägung, in der Personalführung oder in einem anderen vergleichbaren Kontext.
Das regelmässige Üben der Methode im geschützten Rahmen einer Übungsgruppe bringt Sicherheit für die Gespräche im Berufsalltag. Und immer wieder staunen wir über die unerwarteten und beglückenden Momente in diesen Gesprächen.
Wer die Methode der Idiolektik kennen lernen, üben oder auffrischen möchte, ist herzlich willkommen.
Ort: Praxis für Craniosacral Therapie, Liliane Fehlmann, Bachstrasse 2, 5600 Lenzburg
Gebühr: 35,00 CHF, die Beiträge werden jeweils am Abend direkt bezahlt
Seminarzeiten: 18:30 - 21:30 Uhr

Auskunft und Anmeldung:

Liliane Fehlmann / Stefan Kuen
lilianefehlmann@bluewin.ch / stefan.kuen@bluewin.ch
+41 62 891 04 17 / +41 78 601 63 59
Übungsgruppe
Übungsgruppe St. Andrä Wördern
Datum: 27.02.2019
Leitung: Folgert Duit
Eigensprache offen – einfach – konkret – ressourcenorientiert und spielerisch

Das Programm für die Idiolektik Abende besteht in dem selbst Erfahren der Methode und in der Möglichkeit diese in unterschiedlichsten Übungssettings anzuwenden.

Was habe ich gehört, was habe ich gesehen, was habe ich wahrgenommen und wie entsteht aus all diesem eine entspannte, leichte und möglichst ressourcenhafte offene Frage.

Dabei erweitern sich Spielräume dann, wenn wir zuhören anstatt zu erklären, fragen anstatt zu raten.

Wir treffen uns wieder ab 16. Januar 2019 im zweiwöchentlichen Rhythmus um die idiolektische Gesprächsführung und Haltung in Gesprächen sowie im Feedback zu erkunden.

Interessierte Menschen, die Idiolektik kennenlernen möchten sind herzlich willkommen.
Ort: Bei Folgert Duit & Gertrud Birgfellner, Ristlweg 2, 3423 St. Andrä-Wördern
Gebühr: 10,00 Euro pro Übungsabend
Seminarzeiten:
Jeweils mittwochs von 18:00 bis 21:00 Uhr
am 16.01., 30.01., 13.02., 27.02., 13.03., 27.03., 10.04., 24.04., 08.05., 22.05., 05.06. und 19.06.

Info und Anmeldung:
Bitte um kurze Voranmeldung wenn du kommen möchtest! Tel. 0676 9203699 SMS

Unser Haus ist ab 17:30 bis 21: 30 geöffnet damit vor und nachher Raum ist um
einfach so zu plaudern.
« Februar 2019 »
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
05
 
 
 
 
06
07
08
09
 
 
 
10