02. bis 03. Juli 2021
18:30 bis 16:30 Uhr
Offene Seminare
Deutschland

Eigensprache öffnet Wege

 

 

Was und wozu?

Das Seminar bietet die Möglichkeit, die Methode für die berufliche Tätigkeit kennenzulernen,
einzuüben und/oder für die persönliche Entwicklung an sich selbst zu erfahren.

Das Wochenende ist sowohl für Neueinsteiger als auch für TeilnehmerInnen mit Vorerfahrung konzipiert.

Durch theoretische Inputs, Demonstrationen,
Kleingruppenarbeit und Übungen können NeueinsteigerInnen Basisfertigkeiten erlernen und
erfahrenere TeilnehmerInnen ihr Wissen und ihre Fähigkeiten weiter ausbauen.

wer und wann?

Referent: Hans Hermann Ehrat

Beginn: Freitag 18:30 (18:30-21:30 Uhr)
Ende: Samstag 16:30 Uhr (09:30-16:30 Uhr)

Wo und wieviel?

VERANSTALTUNGSORT
Westfälisches Institut für Systemische Therapie und Beratung – Münster e.V. (WIST)
Mauritzstr. 4-6
48143 Münster

ANMELDUNG /VERANSTALTER
Praxis für Psychotherapie und Supervision
Jim Bruhs
Nonnenwall 2
48249 Dülmen
Tel.: 02594 – 991499

oder

Geschäftsstelle GIG
Traubengasse 15
97072 Würzburg
Tel. +49 (0) 931 73482
info@idiolektik.org
www.idiolektik.de

TEILNAHMEGEBÜHR
Gesamtes Seminar: 195,00 €

3 Weiterbildungseinheiten (WE)

Verwendungszweck:
„Name“ + „Idiolektikfortbildung am 26.-27.03.21“

BANKVERBINDUNG DEUTSCHLAND
BANK: Sparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE90 7905 0000 0000 2467 44
BIC: BYLADEM1SWU

BANKVERBINDUNG SCHWEIZ
EURO- Konto: 36.296.647.450.2
Ersparniskasse Schaffhausen
IBAN:CH32 0683 5362 9664 7450 2
BIC: RBABCH22835

BANKVERBINDUNG SCHWEIZ
CHF-Konto: 16 1.022.056.09
Ersparniskasse Schaffhausen
IBAN: CH69 0683 5016 1022 0560 9
BIC: RBABCH22835
BC 6835
Postscheck 82-1-7

Die Gebühr für das Seminar ist spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn auf eines der oben genannten Konten zu überweisen.

und was noch?

 

Weitere Termine:
19./20.11.2021

Flyer: